Sekretär in Maserbirke, um 1820

Sekretär in karelischer Maserbirke auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus mit drei Schüben, aufklappbarer Schreibfläche und Kopfschublade. Das Innenleben mit drei Türen und 9 Schubfächern ist mit ebonisierten Leisten eingefasst. Die Lisenen sind im oberen Bereich mit kleinen Messing Applikationen verziert. Originale Schlüsselschilder und Schlösser. Schweden, um 1820. Ein Sekretär der durch die Auswahl des Furniers eine besondere Wirkung erzielt.

 

Höhe

1,37m

Breit

1,12m

Tiefe

0,47m

Pin It on Pinterest